Impressum

Verantwortlich für den Inhalt:
Martin Haberbosch
Grevenbroicher Str. 3c
50829 Köln
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Internet: http://www.martin-haberbosch.de

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Urheber- und Leistungschutzrechte:
Die auf dieser Seite veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede von diesem Recht nicht zugelassene Verwertung bedarf meiner vorherigen schriftlichen Zustimmung oder der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung, bzw. Weitergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet.
Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.
Links zu meiner Webseite sind jederzeit willkommen und bedürfen nicht meiner Zustimmung.

Copyrightinformation:
Das Copyright der auf dieser Seite befindlichen Audio- und Videodateien liegt bei der jeweils angegebenen Quelle.

Steuerinformation:
Ich bin Kleinunternehmer gem. §19 UStG. Daher berechne ich keine Umsatz-/Mehrwertsteuer.

Widerrufsrecht:
Stornierung:
Die Stornierung von Aufträgen durch den Kunden ist grundsätzlich möglich und muss schriftlich erfolgen. Ist eine individuelles Produkt in Größe, Frabe und Art nach Kundenwunsch gefertigt worden und wird durch die Stornierung nicht abgenommen, so fällt eine Stornogebühr i.H.v. 50% des Auftragshonorars an.
Stornierungen sind zu richten an:
Martin Haberbosch
Grevenbroicher Str. 3c
50829 Köln
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie mir die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie mir einsoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Bei der Überlassungvon Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf meine Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegeneleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für mich mit deren Empfang.

Besondere Hinweise:
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen...
1. ...zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten wurde,
2. ...zur Lieferung von Audio-, Foto- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind oder
3. ...zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten.

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ende der Widerrufsbelehrung!

Datenschutzerklärung:
Ich nehme den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Die folgende Erklärung informiert Sie darüber, welche personenbezogenen Daten ich erhebe und wie ich diese verarbeite und nutze.

1. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Dienste, die unter der Domain "www.martin-haberbosch.de" angeboten werden.
Soweit nicht anders erwähnt, regelt diese Datenschutzerklärung ausschließlich, wie ich mit Ihren personenbezogenen Datenumgehe Für den Fall, dass Sie Leistungen Dritter in Anspruch nehmen, gelten ausschließlich deren Datenschutzbedingungen.
Ich überprüfe die Datenschutzbedingungen Dritter nicht.

2. Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist
Martin Haberbosch, Grevenbroicher Str. 3c, 50829 Köln
Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an mich (als Datenschutzbeauftragten): Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. . Unter dieser Adresse können Sie auch jederzeit Ihre bei mir gespeicherten Daten abfragen, ändern oder löschen lassen.

3. Erhebung von Daten
Grundsätzlich können Sie mein Internetangebot aufrufen, ohne mir personenbezogene Daten mitzuteilen. Es steht Ihnen jederzeit frei, sich zu entscheiden, ob Sie mir Ihre Daten mitteilen möchten. Sofern Sie sich auf meinen Internetseiten registrieren, an Gewinnspielen teilnehmen oder meinen Newsletter abonnieren möchten, so ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Bei diesen Daten handelt es sich um Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und sonstige persönliche Daten, die von mir im Einzelfall abgefragt werden. Darüber hinaus werden einzelne Daten wie z. B. IP-Adresse, Browser-Typ und Zugriffszeiten durch Ihren Computer automatisch an mich übertragen und auf meinem Server gespeichert. Die IP-Adresse ist die weltweit gültige, eindeutige Kennzeichnung Ihres Computers und besteht aus vier durch Punkte getrennte Zifferblöcke. Zumeist werden Sie als privater Nutzer keine gleichbleibende IP-Adresse benutzen, da Ihnen diese von Ihrem Provider nur vorübergehend zugewiesen wird. Dennoch ist bei statischen IP-Adressen eine eindeutige Zuordnung der Nutzerdaten über dieses Merkmal im Prinzip möglich. Außer zum Zwecke der Verfolgung unzulässiger Zugriffe auf mein Internetangebot verwende ich diese Daten grundsätzlich nicht personenbezogen, sondern werte lediglich auf anonymisierter Basis aus, welche meiner Webseiten favorisiert werden, wie viele Zugriffe täglich erfolgen und ähnliches. Um Ihnen mein Internetangebot so angenehm wie möglich zu gestalten, verwende ich, wie viele andere Unternehmen auch, sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die eine Wiedererkennung des Nutzers ermöglichen, so dass Sie sich nicht jedes Mal neu anmelden müssen. Diese Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs auf meinen Webseiten in der Regel automatisch von Ihrer Festplatte gelöscht. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner, so dass ich Sie bei Ihrem nächsten Besuch wiedererkenne. Ich verwende Cookies, um die Häufigkeit der Seitenaufrufe und die allgemeine Seitennavigation zu messen und zu steuern. Selbstverständlich können Sie mein Internetangebot grundsätzlich auch ohne Cookies nutzen. Ihr Internetbrowser lässt sich so einstellen, dass Cookies generell abgelehnt werden.
Ich erhebe, verarbeite und nutze personenbezogene Daten nur mit Ihrer Einwilligung. Soweit die Einwilligung im Rahmen unseres Internetangebots elektronisch erklärt wird, tragen wir den gesetzlichen Hinweispflichten Rechnung.

4. Verwendung Ihrer Daten
Ich nutze Ihre personenbezogenen Daten, um mein Dienstleistungsangebot bedarfsgerecht zu gestalten und stetig zu verbessern. Ich verwende Ihre persönlichen Informationen für die Begründung, Durchführung und Abwicklung Ihres Nutzungsverhältnisses mit mir sowie zur Abwicklung von Zahlungen. Darüber hinaus nutze ich Ihre Daten auch, um mit Ihnen zu kommunizieren. Hierzu gehört, dass ich Sie gegebenenfalls über Neuigkeiten in meinem Dienstleistungsangebot per E-Mail oder per SMS informieren. So verwende ich Ihre Daten dazu, Sie regelmäßig über Produkte, Dienstleistungen und bestimmte Ereignisse zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Für den Fall, dass Sie solche E-Mails oder SMS nicht länger erhalten möchten, können Sie meinen E-Mail-/SMS-Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre personenbezogenen Daten werden auch dazu verwendet, Dritten die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen in meinem Auftrag zu ermöglichen. Schließlich verwende ich Ihre Daten dazu, einem Missbrauch meiner Webseiten vorzubeugen und unberechtigte Zugriffe zu verfolgen.

5. Weitergabe von Daten
Selbstverständlich werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkauft. Ich gebe die von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten ausschließlich in folgendem Umfang an Dritte weiter: Ich behalte mir vor, Ihre personenbezogenen Daten an mit mir verbundene Unternehmen und Partnerunternehmen zu übermitteln. Diese Unternehmen unterliegen entweder dieser Datenschutzerklärung oder gewährleisten einen mindestens ebenso effektiven Datenschutz. Darüber hinaus kann es vorkommen, dass ich andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Erfüllung von einzelnen Aufgaben und Dienstleistungen für mich beauftrage. So beauftrage ich z.B. Dienstleister mit der Analyse der Nutzung meines Internetangebots und zur Abwicklung von Zahlungen (Kreditkarte, Lastschriftverfahren und Rechnungskauf). Diese Dienstleister haben nur insoweit Zugang zu Ihren persönlichen Daten, wie dies zur Erfüllung ihrer Aufgaben notwendig ist. Diese Dienstleister sind verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den maßgeblichen Datenschutzgesetzen zu behandeln. 

6.Löschung von Daten
Soweit Ihre Daten nicht mehr für die vorgenannten Zwecke einschließlich der Abrechnung erforderlich sind, werden diese gelöscht. Soweit Daten aus steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, werden diese gesperrt. Diese Daten stehen einer weiteren Verwendung dann nicht mehr zur Verfügung.

7. Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Ich behalte mir vor, diese Datenschutzerklärung gegebenenfalls entsprechend künftigen Änderungen bei der Verwendung Ihrer persönlichen Daten anzupassen.

In den folgenden Ausführungen ist mit "ich" der Nutzer gemeint!
Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten
1. Ich willige ein, dass Martin Haberbosch meine persönlichen Daten (wie z.B. Name, Anschrift und E-Mail-Adresse) für die Begründung, Durchführung und Abwicklung meines Nutzungsverhältnisses mit Martin Haberbosch erhebt, verarbeitet und nutzt.
2. Ich willige ein, dass Martin Haberbosch meine persönlichen Daten an verbundene Unternehmen an Partnerunternehmen und an von Martin Haberbosch beauftragte Dienstleister übermittelt, wenn diese entweder dieser Datenschutzerklärung unterliegen oder einen mindestens gleichwertigen Schutz meiner persönlichen Daten gewährleisten. Von Martin Haberbosch beauftragte Dienstleister dürfen meine persönlichen Daten nur zur Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgaben verarbeiten und nutzen.
3. Ich willige ein, dass Martin Haberbosch meine personenbezogenen Daten für Marketing-Maßnahmen, so z. B. zur Versendung von Email- oder SMS-Newslettern erhebt, verarbeitet und nutzt.
Diese Einwilligungserklärung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Versand einer Email an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. widerrufen. 

 

Zahlungsbedingungen:
Die Rechnungstellung erfolgt nach erbrachter Leistung. Da ich Kleinunternehmer gem. §19 UStG bin, berechne ich keine Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer). Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung fällig. Bei nicht fristgerechter Zahlung  erfolgt keine Zahlungserinnerung meinerseits. Bei nicht fristgerechter Zahlung erhebe ich Mahngebühren auf Grundlage meines regulären Stundensatzes i.H.v. 120,00 EUR. Die Bearbeitungszeit der Mahnung liegt i.d.R. bei 15 Minuten. In diesem Fall wären also Mahngebühren i.H.v. 30,00 EUR fällig. Es erfolgt lediglich EINE Mahnung. Sollte der Rechnungsbetrag zzgl. Mahngebühren nicht innerhalb weiterer 7 Tage nach Erhalt beglichen werden, übergebe ich die Angelegenheit meinem Inkasso-Partner.
Wird eine bestätigte Buchung weniger als 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin vom Kunden ersatzlos abgesagt, werden 50% des vereinbarten Honorars als Ausfallhonorar fällig.